IAATM ID DER WOCHE

Einmal in der Woche präsentiert Euch das IAATM-Team die ID der Woche. Exklusive Einblicke in die Zukunft der EDM Welt erhaltet Ihr durch diese Vorpremieren, welche unsere Redaktion für Euch zusammenstellt. Von den Festivals und Dancefloors dieser Welt direkt auf den deutschen EDM Blog Its All About The Music!

ID der Woche IAATM

Diese Woche:  ID – Sweet & Sour

 

Sexy Sound! Nicht umsonst wird er gerade von allenmöglichen Artists gespielt. So erschien der Track in vielen Podcasts, unter anderem den Podcasts von Hardwell, W&W, Tiësto, Jay Hardway und und und. Erscheinen wird die Scheibe bei Tiëstos Label Musical Freedom. Qualitativ ist ” Sweet & Sour ” ein absolutes Brett! Treibt direkt an und gibt der ganzen Scheibe ‘nen ordentlichen Hüftschwung ( – den will man von mir wohl nicht sehen, aber die IAATM Girls können da bestimmt zu Hilfe eilen ;D). Alles in allem einfach Spaß – für die Ohren und bestimmt auch King Julians “Hufte”. Doch mindestens eine Frage bleibt…

Wer steckt hinter dem “ID”?

Nun, was wir wissen ist, dass Justin Mylo, Fox Stevenson, Curbi und Mesto als heiß gehandelte Kandidaten für diesen Track gelten. Doch Mesto selbst gab auf Twitter bekannt, dass ” Sweet & Sour ” nicht von ihm ist. Handelt es sich möglicherweise um eine Fortsetzung der exzellenten Collab zwischen Curbi & Fox Stevenson, die schon mit “Hoohah” eine ordentliche Scheibe auf die Drehteller der Clubs gezaubert haben? Auf 1001Tracklists haben wir ein Indiz dafür gefunden, dass es sich bei der Scheibe um ein Produkt aus der Feder von Justin Mylo handelt. Ebendies wurde beim Mainstage Podcast 295 gelistet. Ob es tatsächlich von einem der genannten Artists produziert wurde, bleibt abzuwarten. Wir werden für Euch dran bleiben. Auch ohne zu wissen von wem ” Sweet & Sour ” ist, sind wir dennoch von ihm begeistert, und das zeigt sich in 4,5 von 5 Punkten auf der IAATM Skala!

rating45von5_150