Der Track der Woche auf IAATM – jede Woche stellen wir euch einen Song vor, der in unserer Redaktion diese Woche rauf und runter läuft – unabhängig von Genre oder Bekanntheitsgrad in unserer bekannten Review Skala.

Diese Woche: KYGO feat. CONRAD – FIRESTONE

https://www.youtube.com/watch?v=sHngv81kh8k

“When they strike – we light up the world” – KYGO veröffentlicht am 1.12. seine erste Solo-Single Firestone zusammen mit Vocalist Conrad & läutet möglicherweise einen Umschwung ein. Während EDM hauptsächlich in der Range von 120-130 BPM (oder eben Hardstyle -> 150 BPM) bewegt kommen Tracks von Kygo regelmäßig im Bereich von 100 Schlägen pro Minute daher. Tropical House ist die umgangssprachliche Bezeichnung für den immer populärer werdenden Style des Norwegers Kyrre Gørvell-Dahll, der in diesem Jahr AVICII auf dem US-Ableger des Tomorrowland-Festivals, dem Tomorrowworld ersetzen durfte.

iaatmcover_trackderwoche

Firestone ist eine brilliante Mixtur aus bekannten Chord-Progressionen, die man auch im progressive House finden kann, Deep-House Basslines und einem sehr emotionalen Text gesungen von Conrad. War Kygo bislang eher durch seine Remixes & Bootlegs bekannt geworden – wie zum Beispiel No Diggity / Thrift Shop oder Sexual Healing, die bereits über 10.000.000 Abrufe auf seinem Soundcloud Profil erreichten, so setzt er nun mit Firestone einen weiteren Milestone in seiner Karriere.

Für uns ganz klar: Firestone ist ein Schlüsselmoment im EDM Geschäft – sollte die Nummer sich halbwegs so verkaufen und verbreiten, wie das Potenzial, das sie besitzt, wird Tropical House definitiv eines der nächsten großen Sub-Genres der elektronischen Musik werden.

Die Bewertung ist fast schon selbsterklärend:

IAATM Review 5 von 5 Sterne