Am 15. Oktober 2016 kann wieder in die Welt von “Titanius” eingetaucht werden. Die Veranstalter  haben wieder voller Elan geackert und geschwitzt, um euch das zweite Indoor-Event seiner Art in diesem Jahr zu bieten, nachdem sie im Januar in Oberhausen gestartet sind.

Titania Festival

Neuer Ort, neues Line Up, gleiches Festival

Das Festival wird nicht wie im Januar diesen Jahres in Oberhausen stattfinden, sondern in der Lanxess-Arena im schönen Köln. Zuletzt wurde das Event in der König-Pilsener-Arena ausgetragen. Mit Acts wie Twoloud, Fedde Le Grand, Showtek, W&W und DVBBS konnten 5.500 Feierwütige
direkt am Anfang des Jahres 2016 die Hütte zum Beben bringen und das Festivaljahr einläuten.
In Köln wird das Festival garantiert nochmal gigantischer und spektakulärer. Die Lanxess-Arena der Kölner Haie bietet mehr Platz und ist somit perfekt für eine größere Party geeignet.

Line Up

Bisher wurden drei von vier Headlinern bekanntgegeben: Nicky RomeroYellow Claw und Dyro. Der vierte im Bunde ist zwar noch nicht offiziell verkündet, lässt sich jedoch schon erahnen. 🐼🐼🐼

Des Weiteren erwarten euch die drei deutschen Acts um Cuebrick, Le Shuuk und die Ostblockschlampen, sowie Mike Cervello und Vinai. Da das LineUp aber noch nicht vollständig ist, kann man davon ausgehen, dass noch einige Überraschungen folgen werden.

Tickets

Die Tickets für das Titania Festival am am 15. Oktober 2016 könnt ihr HIER erwerben.

Die Preise für ein Regular Ticket belaufen sich auf 49,99 € pro Person. Ein VIP-Ticket kann für 99,99 € erworben werden. Dieses beinhaltet Fingerfood, Getränke (außer Cocktails) und ermöglicht euch den Zutritt zu der Backstage-Lounge. Auf der offiziellen Website vom Titania Festival findet ihr zusätzlich Busreisen, sowie Hotelpakete.

Was erwartet dich

Es ist davon auszugehen, dass die Veranstalter vom Titania Festival eine ganze Schippe dazugelegt haben, obwohl die erste Ausgabe im Januar schon ein voller Erfolg war. Partner wie Pro7 und natürlich IAATM werden euch stetig auf dem Laufenden halten, wenn es Neuigkeiten zum Festival geben wird. Natürlich werden wir auch am Veranstaltungstag vor Ort sein und euch mit Bilder, Videos und Eindrücken aus der Lanxess-Arena zwangsbeatmen.

Hier noch das Aftermovie von der ersten Ausgabe im Januar

Gewinnspiel

Unser Review von der ersten Ausgabe des Festivals:

> Bericht & Fotos

> Tickets

Noch ein Stückchen näher am Geschehen

Auf Snapchat könnt ihr wie immer noch mehr Visuelles vom Festival sehen. Vor und hinter den Kulissen zeigen euch unsere Redakteure was ihr auf dem Gelände so erleben könnt. Folgt unserem Account: iaatm.de

snapchat

Photo by Julian Huke