Tiestos Shows sind immer was besonderes, aber was der 45-Jährige kürzlich in Las Vegas abzog, hat mal wieder alle Erwartungen gesprengt.
Mit einer legendären Fontänen-Show vor dem Bellagio Hotel erfüllte Tiesto sich nicht nur einen Traum, sondern sorgte auch für einen bedeutenden Einschnitt in der gesamten Dance Music Community. Denn zum ersten Mal in der Geschichte wurde eine der berühmten Bellagio Springbrunnen Shows mit Dance Music auf die Beine gestellt – und das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Für Tiesto selbst war die Show ein Beweis dafür, dass dieses Musikgenre noch immer weiter wächst und immer mehr Leute erreicht. Er beschreibt das Erlebnis als eine überwältigende Darbietung davon, wie mächtig die Musik ist, die wir alle lieben.

Die Hingucker-Show bietet einen Mix an Tracks seines aktuellen Albums „A Town Called Paradise“. Musiklegenden wie Frank Sinatra, Elvis Presley, die Beatles und Michael Jackson kreierten mit ihrer Musik schon beeindruckende Fontänen-Shows in Vegas und Tiesto darf sich jetzt stolz dazu zählen.
Auch wenn ihm häufig nachgesagt wird, er produziere Mainstream, so hat Tiesto mal wieder gezeigt, dass er mit seiner Musik Türen öffnen und Statements setzen kann. Sein melodischer Sound und die vorantreibenden Beats passen perfekt mit der unglaublichen Bellagio Springbrunnen Show zusammen — schaut es euch an!

Tiesto Debuts at Fountains of Bellagio from Inbound Vegas on Vimeo.
Quelle: edgevegas
Quelle: Inbound Vegas