It’s all about the music zu Gast in Vechta – beim Tante Mia tanzt Festival!

Als interaktives Musikportal aus der Mitte der Community reisen wir immer wieder durch ganz Deutschland und die Nachbarländer, um Eindrücke und Bilder von den besten Festivals und Club-Abenden einzufangen und aufzubereiten. An Himmelfahrt 2016 waren wir eingelanden worden nach Vechta, zur Premiere des Tante Mia tanzt Festivals.

Its All About The Music Tante Mia

Tante Mia tanzt Mainstage (2016)

Bei der ersten Ausgabe des neuen Festivals in Norddeutschland wusste das Konzept zu überzeugen. Ein hervorragendes Line Up mit internationalen Top Acts aus den Niederlanden, Belgien und den USA lockten über 9000 Feiernde auf das Gelände des Stoppelmarktes in Vechta. Auch das liebevoll gestaltete Stage-Design zeigt, das die Veranstalter das Festival von der ersten Planung an zu etwas besonderem machen wollten. Die Mainstage war optisch angelehnt an ein altes Radio im Retro-Design, noch besser gefallen hat uns die Zeltarea “Tante Mia’s gute Stube” – wo unter anderem das deutsche Talent Luca Schreiner und der Belgier Lost Frequencies spielten.

IAATM Tante Mia tanzt

Luca Schreiner @ Tante Mia tanzt (2016)

Highlight des Abends waren zweifelsohne The Chainsmokers aus den USA. Mit diesem Top-Act haben die Veranstalter einen genialen Glücksgriff gelandet; in den letzten Monaten sind Alex und Drew alias The Chainsmokers gerade zu durch die Decke gegangen, spielten auf allen großen Festivals wie dem Ultra Music Festival und Coachella und platzierten mit “Roses” und “Don’t Let Me Down” zwei hochwertige Single-Releases in Folge in den internationalen Charts. Gerade bei ihren Liveauftritten können die sympathischen Amerikaner ihrem Hype mehr als gerecht werden!

IAATM Tante Mia tanzt

The Chainsmokers @ Tante Mia tanzt (2016)

Weiterhin hatten wir die Gelegenheit mit einigen Künstlern im Interview über aktuelle Themen der Musikbranche zu sprechen – unter anderem mit Anführer der Einhorn-Armee Le Shuuk. Die vollständigen Interviews findet ihr demnächst auf dem YouTube-Kanal von It’s All About The Music!

IAATM – YouTube Channel: Jetzt abonnieren!