Steve Aoki veröffentlicht den ersten Teaser seiner anscheinend bevorstehenden Dokumentation in Filmlänge. Auf Instagram hatten seine Fans die Möglichkeit eine Preview seines Films I’ll Sleep When I’m Dead zu sehen. Dieser soll seinen Weg zum Erfolg ab dem Kindheitsalter präsentieren, bis hin zu seinen größten Auftritten.

Steve Aoki

Im Trailer sind vorwiegend die wichtigsten Themen des Filmes zu erkennen und der Zuschauer erhält einen groben Eindruck, was sie von der Dokumentation erwarten dürfen: nach welcher Struktur sie aufgebaut ist und an welche wichtigen Ereignisse und Orte man Aoki “begleitet” bzw. zurückverfolgt. Um Euch selbst einen Eindruck machen zu können, findet Ihr den Teaser hier:

Steve Aoki – I’ll Sleep When I’m Dead

Am 15. April wird dann die Weltpremiere beim Tribeca Film Festival im Beacon Theatre in New York zu sehen sein. Danach haben die Zuschauer die Möglichkeit, mit Aoki selbst über den Film zu sprechen, ebenso eine Live-Performance von ihm zu erleben.

 

Quellen:
YourEDM
Rukes