Jeder, der schon einmal auf einmal auf einer Bühne gestanden hat, weiß, wie beunruhigend das Gefühl sein kann, gefilmt zu werden. Der eine kann es genießen, der andere würde am liebsten davon laufen. Wenn man aber eine Person der Öffentlichkeit ist, so muss man wohl oder übel damit umgehen können, dass man fotografiert, gefilmt und zu Dingen befragt wird.

Richie Hawtin

Das konnte der britische DJ Richie Hawtin wohl nicht so ganz verstehen. Der Underground DJ war scheinbar genervt von den Besuchern seines Auftrittes, die nicht die Musik genossen, sondern ihn mit ihren Smartphones und Kameras bedrängten, um Bilder von dem DJ machen zu können.

Knapp eine Minute lang lässt sich Richie Hawtin die Belagerung durch seine eigenen Fans gefallen – danach wird es ihm zu Bunt.
Ein anderer Besucher filmte das Geschehnis:

Hawtin geht zu der Monitorbox und schiebt die schwungvoll gegen eine Frau, der der Lautsprecher in die Magengegend prallt. Die Frau bricht zusammen, ein paar Fans schreien auf – ansonsten passiert gar nichts. Die Musik läuft weiter und Richie Hawtin macht keinerlei Anstalten etwas zu unternehmen um der Frau zu helfen.

Das ist zumindest das, was aus dem Amateurvideo hervorgeht. Es kursieren jedoch bereits Gerüchte, nach denen Hawtin die Besucherin gar nicht attakieren wollte. Er sei lediglich so zugedrönt gewesen das er gar nicht gemerkt habe, das die Monitorbox die Frau getroffen habe. Er habe lediglich “Schlagzeug” auf dem Lautsprecher spielen wollen.10406715_973946269300321_1820824908402096343_n

Auf Grundlage des besagten Videos könnt ihr euch eure Meinung selbst bilden: Drogeneskapade oder gezielter Angriff?

Update: Jetzt nahm der DJ selbst Stellung zu dem Vorfall. Auf seiner Facebook-Seite schreibt er, dass es nie seine Absicht gewesen sei, die Frau zu verletzten. Er habe lediglich deutlich machen wollen, dass sie vielleicht genug gefilmt habe. Dass der Lautsprecher aus seiner Halterung herrausgefallen ist, habe ihn überrascht und er sei zutiefst davon betroffen, was geschehen ist.

Auch hier ist die Glaubwürdigkeit wieder zweifelhaft. Richie Hawtin ist bekannt für Drogenexzesse. Googled man einmal “Richie Hawtin Drugs” so ist die Liste der Treffer erschreckend lang.

Hier ist der originale Facebook Post von Hawtin: