IAATM sucht jede Woche die besten Tracks – fernab des Mainstreams.

Zeit für neue Tracks in eurer Playlist. Häufig liest man sie hier: Die großen Namen, die großen Stars, die größten Labels. Martin Garrix, The Chainsmokers, Warner, Universal, Spinnin‘. Doch wer gute Musik sucht, braucht gar nicht immer nur auf die großen Stars zu schauen, denn jeden Tag kommt Musik auf den Markt, die qualitativ sehr hochwertig ist.
In unserer neuen Rubrik wollen wir euch wöchentlich Musik von Künstlern näher bringen, auf die ihr so womöglich nie kommen würdet.

Cover 18

1. Eva Simons – Guaya 

Ja unsere Redaktion hört man auch gerne auch mal gepflegten R’n’B. Coole Drums, satter Sound und eine knackige Stimmer geben Guaya den richtigen Touch. Eva Simons könnte glatt als neue Becky G durchgehen, denn Talent hat sie auf jeden Fall!

2. Haddaway – What Is Love (Sebastian Park Remix)

Na wenn das kein Raketenstart ist! DJ-Legende Tiesto himself spielte Sebastian Parks Remix zu dem Evergreen What Is Love in seiner eigenen Radio-Show Clublife als Premiere und legte somit den Grundstein für den Erfolg dieses Remixes. Park zaubert aus What Is Love einen tollen Sommer-Tune, welcher mit Sicherheit aus den Boxen der ein oder anderen Strand-Disco ertönen wird.

3.  Televisor x Clyde Hill feat. Lyon Hart – Good As Gold

80iger Sound im Jahr 2017? Ja ihr habt richtig gehört! Immer mehr Artists greifen auf Soundelemente aus den buntem Jahrzehnt zurück und kombinieren es mit coolem Gesang. Televisor und Clyde Hill haben alles richtig gemacht und präsentieren uns ihre neue Single Good As Gold.

 

4. Jack Massic – Always 

Die neue Single von Jack Massic könnte auch so schon bei sämtlichen Beach-Clubs durch die Playlist gelaufen sein, denn Tropical House ist mehr im Trend als je zuvor. Mit einem Vocalist aus dem Genre des R’n’B holt sich Jack die perfekte Stimme für seinen Sommerhit an den Start.  

5. The Main Level feat. Blvck O – Bombadilla 

Ihr fahrt die Küstenstraße in Spanien oder Kroatien entlang und könnt Despacito nicht mehr hören? Dann haben wir was neues für euch! The Main Level drückt mit Bombadilla gehörig auf das Gaspedal und zaubert euch bei frischen Fahrtwind ein Lächeln ins Gesicht. Die Vorfreude auf den Urlaub ist somit gesichert!

6. Fly By Midnight – Vinyl (Askery Remix)

Sonnenuntergang, tolle Cocktails und ein Treffen mit dem Sommerflirt an der Strandbar. Mit Askerys Remix zu Vinyl scheint der Funk ganz alleine überzuspringen. Der Track vermittelt Coolnes und hat einen charmanten Sommerflair. 

7. Miles Away feat. Ronak – Where I’m Going

Zum Abschluss möchten wir euch gerne Miles Away näher bringen. Klassischer Klaviersound und popiger Future Bass harmonieren einfach perfekt miteinander. Die Kirsche auf der Torte setzen sich Miles Away und Ronak selbst. Ihre bezaubernden Stimmen perfektionieren den Track. 

 

Ihr findet, ihr gehört auch in diese Kategorie? Dann schickt uns jetzt eure besten Track! Auf Submithub können Labels, Künstler und Promoter ihre Promos an ausgewählte Blogs senden und erhalten garantiertes Feedback.