Sebastian Ingrosso gehört seit Jahren zu den treibenden Kräften in der Electronic Dance Music Szene. Ganz egal ob als Teil der beinahe Legendären Swedish House Mafia, zusammen mit Freund und Kollege Axel Hedfors im Projekt Axwell / Ingrosso oder als Solokünstler: Die Songs von Ingrosso erreichen unter Garantie Kultstatus. Jetzt kündigte der Schwede das Follow Up zu Reload an.

Sebastian Ingrosso

Sebastian Ingrosso – Flags!

Beinahe vier Jahre ist es nun her, dass Sebastian Ingrosso zusammen mit Aussie Tommy Trash Reload auf seinem eigenen Lable Refune Music rausbrachte. Wenige Monate Später folgte die Vocal-Version mit John Martin, der auch die Stimme für die größten Hits der Swedish House Mafia lieferte (“Save The World”, “Don’t You Worry Child”). Bis heute findet die Acapella unzählige Male Platz in den Sets der DJs weltweit.

Seitdem ist unter seinem Solo Projekt keine Musik mehr erschienen, sehr zum Unmut eingefleischter Fans. Nun kündigt der Schwede überraschend ein Follow Up an. “Flags!” wird die neue Singel heißen und ist eine Zusammenarbeit mit den noch recht unbekannten Swedischen Produzenten LIOHN und Salvatore Ganacci. Eine erste Preview ist für Freitag angekündigt, aber wenn der Song auch nur ansatzweise die Qualität von Reload erreicht, so dürfen wir uns auf eine der besten Erscheinungen im Jahr 2016 freuen.

Quelle:
Ingrosso Instagram

Foto: Rukes