Der Track der Woche auf IAATM – jede Woche stellen wir Euch einen Song vor, der in unserer Redaktion diese Woche rauf und runter läuft – unabhängig von Genre oder Bekanntheitsgrad.

Diese Woche: “Sebastian Ingrosso – Dark River”

Sebastian Carmine Ingrosso gehört ohne Zweifel zu den Urgesteinen der EDM-Szene. Nur wenige Acts, die heute noch weltweit erfolgreich sind, sind schon so lange im Geschäft wie der Schwede. Bekannt geworden ist er zusammen mit Axwell und Steve Angello unter dem Namen Swedish House Mafia. Nach der Trennung im Jahre 2012 formierte sich das Trio neu und Ingrosso brachte von dort an Musik zusammen mit Freund und Kollege Axel Christofer Hedfors alias Axwell raus, als Duo namens Axwell /\ Ingrosso.

Axwell Remode Track der Woche

Sebastian Ingrosso – Dark River (2016)

Im Rahmen einer neuen Marketing-Strategie, die die Solokarrieren von Axwell & Ingrosso wieder pushen soll, sind die letzten Erscheinungen der beiden nicht unter dem gemeinsamen Projekt erschienen, sondern aufgeteilt worden. Axwell brachte die erfolgreiche Single Barricade raus, Ingrosso lieferte mit FLAGS! einen experimentellen Titel hinterher. Doch nun steht bereits die nächste Single des Schweden in den digitalen Plattenläden der Welt: Dark River!

Insgesamt drei verschiedene Versionen des Titels wird es geben; zum einen die originale Version, dann eine Fassung für Festivals und zu guter Letzt hat Axwell dem Stück mit einem seiner beliebten “Remodes” seine persönliche Note verliehen.

Hört rein in “Dark River” von Sebastian Ingrosso: