Die Kombination aus der Musik von One Republic und EDM ist nichts Neues. Bereits der Alesso Remix zu If I Lose Myself, sowie der Thomas Gold Remix zu “Feel Again” konnten überzeugen und durften in keinen DJ-Sets fehlen. Auch als Vocalist und Songwriter ist One Republic Frontmann Ryan Tedder bereits bei Alesso & Sebastian Ingrossos “Calling (Lose My Mind)” tätig gewesen.

Nun remixt der 25-jährige Russe Arty die aktuelle One Republic Single I Lived und erobert erneut mit seiner Interpretation die Herzen der EDM-Fans. Der Progressive House und Trance Produzent Arty, welcher bereits mit Singles wie Together We Are oder Grand Finale auf sich aufmerksam gemacht hat, schafft ein wunderbares Instrumental um das Thema von One Republic und verzaubert mit einer wunderschönen Melodie.

Da Artys Remix der Meinung unsere Redaktion zu wenig Aufmerksamkeit erhält, widmet dieser sich diesem Meisterwerk von Arty. Ob es an den Erfolg der vorherigen EDM-Remixe zu One Republic Songs anknüpft bleibt abzuwarten, jedoch prägt sich die wunderschöne Melodie des Arty Remix rund um das Original in unserem Kopf ein und wird sicher auf einigen EDM-Festivals und bei einigen EDM-Fans Anklang finden und für Gänsehaut sorgen.

Wer sich vom Arty Remix überzeugen will, kann dies auf Soundcloud tun:

Außerdem ist der Remix bereits seit dem 05.11.2014 in allen gängigen Online-Shops erhältlich. Auf Beatport bereits als Extended DJ Version und allen anderen  Download-Portalen als Radio Edit.

 

Quellen:

 Bild

Soundcloudlink