Matoma Tournee – “PARTY AT YOUR PLACE!”

Nach einer Mammut-US-Tour und zahlreichen DJ-Sets bei angesagten Festivals wie Coachella, Tomorrowland, Lollapalooza und Electric Zoo, kündigt Matoma mit “Party At Your Place!” nun die bisher umfangreichste Headline-Tour seiner Karriere an. Sie startet im kalifornischen Costa Mesa und endet mit zwei Shows in seiner Heimatstadt Oslo. Dazwischen ist er auch in München, Köln und Hamburg live zu erleben! 

IAATM Matoma Interview

Dynamisch, jung, talentiert: Matoma aus Norwegen (© Jimmy Fontaine)

Wir hatten das Vergnügen den dynamischen Norweger dieses Jahr nach seinem Auftritt auf dem Lollapalooza Festival in Berlin zu treffen. Er überzeugte mit einer sehr entspannten und lustigen Attitüde und hatte einige Stories auf Lager aus seiner gemeinsamen Zeit mit den Shooting Stars The Chainsmokers, mit denen er auf Tour in einem Bus durch die USA unterwegs war. Wir sind stolz, nun offizieller Partner seiner Deutschlandtournee sein zu können. Mindestens ein Konzert solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Für die folgenden Events könnt ihr ab dem 19. November Tickets kaufen:

  • München, Technikum, So., 26.02.17 
  • Köln, Kantine, Do., 02.03.17 
  • Hamburg, Uebel & Gefährlich., So, 05.03.17

Hier geht es zum Ticketshop: > Klick < 

Hintergrund

Erst im Sommer veröffentlichte Tom Stræte Lagergren – besser bekannt als Matoma – mit seinem Song “False Alarm” gemeinsam mit der Sängerin und Songwriterin Becky Hill, den größten und erfolgreichsten Track seiner Karriere. Diese kennen wir schon aus Oliver Heldens Durchbruch-Hit “Gecko (Overdrive)”.

Stolze 69 Millionen Streams bei Spotify zählt dieser Song bisher, der auch in sein innovatives ›Hakuna Matoma‹ Debütalbum aufgenommen wurde; Ein äußerst zeitgemäßes Album-Projekt, bei dem die Playlist dynamisch wächst. Dieses Playlist-meets-Album-Konzept hat er mit der ›Hakuna Matoma – Midnight Edition‹ ausgeweitet, bei der er Kollaborationen und Remixes von Künstlern wie Coldplay, Jason Derulo, Akon, Popcaan, Wale, Sean Paul, Nico & Vinz, Becky Hill, Dua Lipa und The Vamps präsentiert.  

Der 24-jährige Matoma hat die besondere Gabe, einen unverwechselbaren Sound zu schaffen, der House mit Elementen von Urban, Dance, Pop und karibischen Klängen verschmelzen lässt.
Der Erfolg spricht für sich: In den vergangenen zwei Jahren hat er insgesamt über eine halbe Billion Streams angesammelt. Mit 8 Millionen Hörern pro Monat allein auf Spotify, lässt er selbst etablierte Schwergewichte wie Pharrell Williams und Snoop Dogg hinter sich.