Tomorrowland verspricht fette Hosts für beide Wochenenden!

Wir schreiben gerade mal den Monat Januar, trotzdem schafft Tomorrowland schon jetzt alle mit riesiger Vorfreude auf den kommenden Juli blicken zu lassen. Die Macher des wohl bekanntesten Musikfestivals unserer Zeit, haben das Bühnen Set Up ihrer diesjährigen Edition bekannt gegeben. Und neben den üblichen Verdächtigen wie der beliebten Q-Dance Stage oder Laidback Lukes SuperYou & Me Stage, halten sich 2017 auch ein paar Überraschungen in Boom (BEL) bereit.

Das Festival findet in diesem Jahr an zwei Wochenenden statt – vom 21. bis zum 23. Juli und darauf die Woche vom 28. bis zum 30. Juli. Double the weekends, double the fun?

Martin Garrix hosted eine eigene Stage

Im Frühjahr 2016 gab Martin Garrix nach einigen Konflikten mit Majorlabel Spinnin’ Records die Gründung seines eigenen Labels bekannt: STMPD RCRDS. Mit genau diesem Label ist der aktuelle No. #1 DJ am ersten Wochenende auf der gleichnamigen Stage vertreten. Wer die Karriere des 20-Jährigen verfolgt, weiß um den Ehrgeiz und das Können des begnadeten Holländers. Aus diesem Grund sind wir auf diese Stage-Premiere besonders gespannt.

Martin Garrix Tomorrowland

Martin Garrix hosted mit seinem Label STMPD RCRDS eine eigene Stage am ersten Tomorrowland Wochenende 2017

Neben Garrix werden am ersten Wochenende u.a. auch Monstercat, Afrojack, Tech-House-Star Claptone und der deutsche Überflieger Robin Schulz ihre eigene Stage auf dem Festival bekommen. Insgesamt werden allein an diesen 3 Tagen 40 Bühnen betreut. Wer vor hat eine Woche später an dem musikalischen Spektatel teilzunehmen, wird auch nicht enttäuscht. Denn am zweiten Wochenende gibt es z.B. Stages von der Barong Family (Yellow Claw), Spinnin’ Sessions, Eric Prydz und Heldeep. Zusammengenommen wird es an Weekend #2 etwa gleich viele Bühnen geben. 

Amicorum Spectaculum

In jedem Jahr überlegt sich Tomorrowland ein neues Thema für die aktuelle Ausgabe. Letzten Sommer drehte sich alles um das “Elixir Of Life”. 2017 steht und fällt alles mit dem Motto “Amicorum Spectaculum” – was im übertragenen Sinne so viel bedeutet, wie Freunden das Schauspiel zu zeigen / mit Freunden die Show zu sehen. Und was für eine Show das wird. Seht hier alle Stage Hosts auf einen Blick:

Tomorrowland 2017 Stages & Hosts

Bis zum 4. Februar könnt ihr euch noch pre-registern, um eine Chance auf die begehrten Tickets für Tomorrowland zu bekommen. Mit welchen Tipps das am besten funktioniert, erfahrt ihr hier (>Klick!<).