Nach Hits wie “Are You With Me” und “Reality” legt Lost Frequencies jetzt nach und kündigt sein lange erwartetes Debütalbum und die erste Singleauskopplung an.

Der junge Belgier Felix de Laet aka Lost Frequencies hat schon einige internationale Hits produziert, jetzt legt er nochmal ordentlich nach. Er unterzeichnete einen Vertrag beim Label Armada Music und ist damit seinem Debütalbum schon ein ganzes Stück näher gekommen.
Lost Frequencies verbindet schon seit längerem etwas mit dem Amsterdamer Label , schon seinen Mega-Hit Are You With Me hat er vor weniger als zwei Jahren auf dem Armada Music Sub-Label The Bearded Man veröffentlicht.
Mit seiner neuen Single möchte er damit sicherlich versuchen, an seine vorherigen Erfolge anzuknüpfen. Immerhin wurde Are You With Me mit Gold und Platin in über 12 Ländern ausgezeichnet, zudem wurde der Track bis jetzt über eine halbe Milliarde Mal gestreamt.

Das Releasedatum für sein Debütalbum steht noch nicht fest, doch wir können uns trotzdem schon auf die erste Singleauskopplung Beautiful Life freuen, die am 3. Juni Releaseday feiern wird. Doch auch wenn es bis dahin noch ein wenig Zeit ist, könnt ihr euch den Track trotzdem schon vorher anhören. Das Tomorrowland Brasil Festival 2016 featured Beautiful Life in seinem offiziellen Aftermovie und beginnt das Video mit Lost Frequencies Track.

Hier könnt ihr euch schonmal ein Bild von Beautiful Life machen: