Julian Jordan sagt Goodbye Spinnin’

Julian Dobbenberg, den meisten wohl als Julian Jordan bekannt, ist längst kein unbeschriebenes Blatt mehr in der EDM-Welt heutzutage. Als einer der besten Buddies von Martin Garrix bekannt, hat er durch einige Singles wie Kangaroo (mit Sander van Doorn) BFAMRockin, Blinded by the Light und einigen mehr bewiesen was er kann.

Julian Jordan; Spinnin Records

Der nächste Künstler nach Martin Garrix verabschiedet sich

Noch bevor er mit der Schule fertig war, hatte er bereits beim niederländischen Top-Label Spinnin unterschrieben und lernte dort auch Martin Garrix kennen, dessen Wege sich vor kurzem mit dem Label trennten (wir berichteten). Nun gab auch Julian bekannt, das Label und das Management MusicAllStars aus sehr ähnlichen Gründen zu verlassen, wie er seine Fans und Follower in einem Post in Facebook wissen lässt:

I’d like to inform all of my fans and followers that i won’t continue my
deal with Spinnin’ Records and their management company MusicAllStars
MGMT. The last few months we’ve been trying to sign a new agreement with
Spinnin’ Records but unfortunately we couldn’t agree on a new deal. The
last couple of weeks we have build a new Julian Jordan team which gives
me more freedom than before. I will give you guys more new music and i’m
happy to announce that my next single will be released on Hardwell’s
Revealed Recordings. I’ve never felt more creative, and can’t wait to
show you all what i’m working on. Big love to all my fans and hope to
see you soon !

Julian <|

Nach Martin Garrix verlässt nun also auch Buddy Julian Jordan das niederländische Vorzeige Label. Man kann nun spekulieren, ob Jay Hardway als nächstes folgen wird.

Quelle: Facebook