John Dahlbäck – Saga

John Dahlbäck - Saga_Cover

Seit nun mehr als 10 Jahren treibt der bekannte schwedische House Produzent/DJ John Dahlbäck schon sein Unwesen und ist aus dem Musikbusiness gar nicht mehr weg zu denken. Von Produzent über DJ bis hinzu Labelinhaber, es gibt nicht viel, was John nicht gemacht hat. Mit seinen jungen 28 Jahren ist er gefragter denn je und bringt morgen sein bereits viertes Album namens Saga auf den Markt.

Vor nun mehr als 11 Jahren begann der damals 17-Jährige seine eigenen Werke zu produzieren. Dies blieb nicht ohne Folgen, denn schon in den frühen 2000er sorgte er mit seinem Talent für Furore.

Immer up-to-date bleiben: Folge uns doch einfach auf Facebook

 

„Es war jetzt nicht so außergewöhnlich, dass Tracks von jemandem in meinem Alter gesigned werden.“, erklärt John Dahlbäck in einem Interview. „Musik war schon immer ein Teil meines Lebens. Meine Eltern sind ebenfalls Musiker, meinen Cousin Jesper Dahlbäck kennen wahrscheinlich auch einige von Euch!“

JOHN DAHLBÄCK 2015_Pressefoto_black

Mit dem Album erreicht er den Höhepunkt seiner bisherigen Karriere und etabliert sich so als einer der führenden Leader in der globalen DanceHouse-Szene, denn sein Album findet unter Kollegen Beachtung und zählt zu den angesehensten Werken der heutigen Danceszene.

Tracklist

 01. Saga Intro
02. Into You
03. Sycophant
04. Raven
05. Count To Ten (feat. Alexx Mack)
06. Ain’t You
07. Atlantis
08. Terminus
09. Walking With Shadows (feat. BullySongs)
10. Where You Are (feat. Lovestarr)
11. New York City (feat. Luke McMa)
12. Shivers
13. Untouched Hearts
14. Gargamel
15. Aileen (feat. Craig Smart)

Vom jungen Talent zum bekannten Labelboss

Anfangs inspiriert von Deep House und Techno, produzierte er für legendäre Labels wie Kompakt, Dessous, Systematic oder Brique Rouge, was ihn schon damals bekannt machte.

Den großen Durchbruch schaffte er aber erst mit der Entwicklung seines eigene Sounds.
Mit einer Mischung aus powervollem Elektro und einem Ticken Bigroom zog er immer mehr Aufmerksamkeit auf sich, sodass nun auch die großen Fische von seinen Künsten ein Stück Kuchen abhaben wollten.

Mit Labels wie Ultra, Protocol, Spinnin’, Dim Mak Universal, Atlantic (Big Beat), Toolroom oder auch Ministry of Sound feierte er eine gute Zusammenarbeit und veröffentlichte den ein oder anderen namenswerten Banger.
Was ihm noch viel mehr Ansehen beschert, ist dass er neben seiner Musikkarriere noch 2 Labels aufbaute.

Auf seinen 2 Labels gibt er neben sich auch anderen Künstlern wie Sebastien Leger, Style of Eye, Pig & Dan, Dada Life oder Zoo Brazil die Chance ihr Talent zu beweisen.

Preview

Wir durften das Album vorab Probehören und können es nur empfehlen! Der Sound ist frisch und für eine Party unter Freunden genau die richtige Wahl. Wenn Ihr also Bock auf ein qualitativ hochwertiges Album habt, dann schnappt morgen zu und holt Euch das neue Album SAGA von John Dahlbäck!

Das Album, veröffentlicht unter Kontor Records, steht ab Morgen, den 29.1.2016, zum Kauf und Download bereit.

– Hier könnt Ihr vorab schon einmal Probehören –

Credits:
Kontor Records