Electric Love 2016 Lineup Phase 2 mit JACK Ü!

Was für eine Knallernachricht aus dem Salzburger Land. Skrillex und Diplo aka JACK Ü kommen zum Salzburgring! Damit gibt es einen der unglaublich seltenen Auftritte der beiden Ausnahmekünstler zu sehen. Zuletzt waren Skrillex und Diplo nämlich im Jahr 2015 auf dem Kingsday in Amsterdam zu sehen. Die Headliner ergänzen das bisherige Mainstage Lineup um Hardwell, MOTi, KSHMR, DVBBS, Timmy Trumpet und Headhunterz.

JACK Ü ELECTRIC LOVE FESTIVAL 2016 SKRILLEX DIPLO

(c) Matic

Neben Jack Ü wurden in Phase zwei des Lineups bestätigt:

Nero, Dyro, Jauz, Feder, Don Diablo, Valentino Khan, Camo & Krooked, Martin Solveig, Felice, Sam Feldt, WESTMB, Code Black, Noise Controllers, Hard Driver, Gunz For Hire, Angerfist.

Damit stehen bisher folgende Künstler fest:

 

Skrillex und Diplo bringen absolutes Starappeal zum Electric Love Festival

Skrillex und Diplo sind bereits als Solokünstler absolute Weltklasse. Grammy Gewinner, Dubstep-Begründer und Powerzwerg (er ist lediglich 1,64m groß!!) Skrillex aka. Sonny Moore hat mit Songs wie Bangarang, Scary Monsters & Nice Sprites oder The Devil’s Den Geschichte geschrieben. Neben seiner erfolgreichen Laufbahn als Solokünstler und seiner Funktion als Entdecker von Zedd hat der Ex-Freund von Ellie Goulding Zusammenarbeiten mit bekannten Techno- oder Hiphop Künstlern vorzuweisen, produzierte beispielsweise Justin Biebers aktuellen Hit “Sorry”.

JACK Ü ELECTRIC LOVE FESTIVAL 2016 SKRILLEX DIPLO

Foto: Willy T / Atlantic Records

Diplo aka Thomas Wesley Pentz ist bereits seit 2004 als Solokünstler unterwegs. Mit seinen Songs Express Yourself oder der Single Be Right There ist er zwar schon unglaublich erfolgreich, der große Durchbruch gelang ihm jedoch mit den Produktionen unter dem Synonym Major Lazer. Mit Lean On gelang ihm so der absolute Hit des Jahres 2015, Light It Up ist einer der ersten Hits des Jahres 2016.

Unter der Flagge von JACK Ü haben Skrillex und Diplo vor allem durch die Kollaboration mit Justin Bieber auf sich aufmerksam gemacht. Where Are Ü Now verkaufte sich allein in den USA über 2.000.000 mal und gewann vor wenigen Wochen den Grammy Award für die beste Dance Single.

So sieht es aus, wenn die beiden Weltstars live performen:

Wir möchten nun natürlich nicht Parteiisch klingen. Aber wer sich diesen unglaublich legendären Auftritt der beiden auf dem Electric Love Festival nicht entgehen lassen möchte, sollte JETZT Tickets erwerben:

TICKETS