Der niederländische Top-DJ Hardwell hat gleichgezogen! Nachdem sich jüngst mehrere Superstars der Welt ein neues Eigenheim anschafften, kaufte sich auch Robbert van de Corput eine Villa für rund 1,2 Millionen Euro. Sie steht in seiner 200.000 Einwohner großen Heimatstadt Breda und ist die bescheidenste der Villen aus der Reihe der Hollywood Anwesen von Deadmau5 (4 Mio. €), AVICII und Calvin Harris, (je 12 Mio. €).
Von mangelndem Luxus kann jedoch keinesfalls die Rede sein, wenn man sich die Fotostrecke der Villa ansieht.
Sie verfügt über 4 Schlafzimmer, 400m² Wohnfläche und einen Garten inklusive Strandgarten mit 40 Tonnen Muscheln, der im Jahre 2009 den niederländischen Preis “Garten des Jahres” gewann.

Hier bekommt ihr eine kleine Auswahl der Villa-Bilder:

1014_Huis Robbert van de Corput Sluis (12) B

Quelle: Bekendeburen.nl

1014_Huis Robbert van de Corput Sluis (6) B

Quelle: Bekendeburen.nl

1014_Huis Robbert van de Corput Sluis (1) B

Quelle: Bekendeburen.nl

Alle Bilder könnt ihr auf der folgenden Seite abrufen: Klick Mich

Wir von iaatm sagen – wohl verdient Robbert! Eine schöne, bodenständige Geste, auf den übertriebenen Luxus der Kollegen zu verzichten, obwohl das Sparbuch nach dem diesjährigen Erfolg bestimmt nicht dünner ist als das von Deadmau5 und co.
Who needs Hollywood when you can have Breda?!

Quelle:
Bekendeburen.nl