ELECTRIC LOVE FESTIVAL – Fotos und Bericht vom Donnerstag (Tag 1)

Zum vierten Mal findet in der malerischen Kulisse des Salzburgrings in Österreich das Electric Love Festival statt. Das Team von IAATM ist vor Ort und versorgt euch mit exklusiven Einblicken hinter die Kulissen des Festivals, spricht mit euren Lieblingskünstlern und lässt euch das Festival von zuhause miterleben.

Donnerstag ELF Electric Love

ELECTRIC LOVE 2016 Photo by Geoffrey Hubbel

Wir sahen: Alan Walker, Sam Feldt, Rene Rodrigezz, Sick Individuals, Will Sparks, Jauz, das offizielle Festvial Opening mit Resident DJ Felice, The Chainsmokers, Afrojack und Axwell /\ Ingrosso

Der Donnerstag begrüßte die feiernden Gäste des diesjährigen Electric Love Festivals bereits mit ausgezeichnetem Wetter und brachte direkt ein hochkarätiges Line Up mit. Neben aufstrebenden Künstlern wie Alan Walker und Sam Feldt sorgten überragende Headliner wie The Chainsmokers(USA), Afrojack (NL), und Axwell /\ Ingrosso (SE) für Festivalatmosphäre ab der ersten Minute. Die große Opening Show des Festivals mit Resident DJ Felice wurde traditionell von dem Live-Orchester und einem Chor begleitet.

Auch auf den anderen Bühnen abseits der Mainstage war die Stimmung ausgelassen. Der Hangar, in dem am Mittwoch noch MAKJ und Borgore die Warm Up Party bespielten, wurde von der Niederländischen Marke “Pussy Lounge” gehostet und brachte Hardstyle und Hardcore Sounds nach Salzburg. Die Heineken Star Club ist dieses Jahr umgezogen und ein Stück gewachsen

Wir haben für euch die schönsten Bilder des ersten Tages:

Electric Love Festival 2016 - Freitag

Am Freitag geht es weiter mit dem Opening der Q-Dance Stage, Headlinern wie Jack Ü, DVBBS, Headhunterz, Armin van Buuren und Nicky Romero.

Noch ein Stückchen näher am Geschehen

Wenn ihr auch in Zukunft von uns mit über die Festivals dieser Welt genommen werden möchtet, dann folgt uns auf Snapchat. Hier seht ihr wie immer noch mehr Visuelles von den Veranstalltungen – Vor und hinter den Kulissen. Folgt unserem Account: iaatm.de

snapchat

Folgt uns auf Facebook für weitere Live-Eindrücke: IAATM Facebook

Photo Credit:
Kevin Verkruijssen, Geoffrey Hubbel, Heidie Focus, Roman Knopf, Klemen Stular, IAATM