Symphoniacs lassen Orchester wieder in sein!

Wenn ihr noch nichts von den Symphoniacs gehört habt, wird es langsam Zeit dafür! Symphoniacs bieten eine überraschend gute Kombination aus elektronischer und klassischer Musik. Unter anderem gibt es in ihrem Programm Cover von Hits wie “Levels” von Avicii oder “Animals” von Martin Garrix – es lohnt sich auf jeden Fall reinzuhören. Das geht auf ihrem Album oder auch live, denn das Musikprojekt geht auf Tournee!

Symphoniacs mischen Elektro, Pop und Klassik

Seit dem 21.10. gibt es auch ein Symphoniacs Album!

Symphoniacs kombinieren klassische Musik mit Club Sounds

Coldplay, Avicii und Vivaldi – die außergewöhnliche Kombination aus klassischen Instrumenten mit Elektro- und Popsounds ist etwas für jede Altersklasse und lässt sich nicht in eine Genre-Schublade stecken. Nicht ohne Grund lautet das Motto der Gruppe: “Neues zu entdecken und Altes neu zu erschaffen”.

Euer Interesse ist geweckt? Wenn ihr wollt, könnt ihr die Symphoniacs schon bald live erleben. Ab dem 29. April tourt das Ensemble zum ersten Mal durch Deutschland. Konzerte gibt es in insgesamt zehn Städten.

Das Ensemble setzt sich aus Komponist und Produzent Andy Leomar und Instrumentalisten aus der ganzen Welt zusammen. Die Musiker (Geige, Cello und Klavier) stammen aus New York, Wien, Kopenhagen, Berlin, London und Budapest. Auf der Bühne bietet die Gruppee pures Entertainment:

“Organische Klassikklänge treffen auf synthetische Beats und Loops, euphorische Dance-Hooks werden mit klassischer Instrumentierung fusioniert” – Symphoniacs

Die volle Wirkung entfaltet die Musik natürlich erst so richtig, wenn sie live gespielt wird. Wer noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen hat, kann jetzt also über Tickets für dieses besondere Konzert nachdenken! Wir haben für euch die Tourdaten festgehalten:

  • 29.04.2017          Freiburg               Konzerthaus
  • 01.05.2017          München             Philharmonie
  • 02.05.2017          Wien                    In Vorbereitung
  • 04.05.2017          Berlin                   Admiralspalast
  • 05.05.2017          Leipzig                 Haus Auensee
  • 06.05.2017          Essen                  Colosseum
  • 08.05.2017          Köln                     Gürzenich
  • 09.05.2017          Stuttgart               Beethovensaal
  • 11.05.2017          Frankfurt              Alte Oper
  • 12.05.2017          Zürich                  Theater 11
  • 14.05.2017          Mannheim           Rosengarten
  • 15.05.2017          Hamburg             Laeiszhalle
  • 16.05.2017          Hannover            Theater am Aegi  

Tickets gibt es auf Eventim oder Ticketmaster.

Falls ihr schonmal eine kleine Kostprobe hören wollt, gibt es hier einen Medley der Symphoniacs. Mal sehen, ob ihr die Songs alle wiedererkennt: