Heute ist es soweit! Die Welt hält gespannt den Atmen an und blickt nach Miami – in freudig, gespannter Erwartung auf das alljährliche Ultra Music Festival. Das Finale der Winter Muisc Conference, die bereits die gesamte Woche im Gange ist, wird sehnlich von Musikliebhabern erwartet; ebenso wie das streng geheim gehaltene Design der Mainstage.

UMF 2015

UMF Mainstage 2015

In diesen Minuten wird der Mainstage für 2016 im Bayfront Park direkt am Miami Beach der letzte Schliff verpasst. Die Planung schon im Februar abgeschlossen. Doch welches Team ist verantwortlich für die großartigen Desgins der Bühnen auf den Festivals der Ultra Famile weltweit?

Richard Milstein, Steve Lieberman und Ray Steinman bilden den Kopf des Production & Design Teams des Ultra Music Festivals. Seit dem ersten Festival im Jahr 1999 sind sie für das Design der diversen Bühnen verantwortlich. Weiterhin kommen die Bühnendesigns für namenhafte Festivals wie EDC New York, EDC Las Vegas und Coachella aus ihrer Feder. Jahr für Jahr gelingt es den Jungs von SJ Lighting wieder im Wettlauf gegen das Tomrrowland Festival neue Maßstäbe zu setzen.

Progress 3… #stagedesigner #stagedesign #ultramusicfestival #ultraworldwide #ultramiami #ultra2016 #progress #almostthere

Ein von Richard Milstein (@richardmilstein) gepostetes Foto am

Besonders die so genannte Mainstage, die größte Bühne, sorgt jedes Jahr für staunende Besucher und leuchtende Augen bei Zuschauern des Livestreams. Dieses Mal gibt es gleich zwei Highlights:
Zum einen natürlich die beeindruckende Mainstage, die auf den Namen “Pulsar” getauft wurde, und zum anderen eine riesige, 50 Tonnen schwere, Spinne aus alten Flugzeug- und Helikopterteilen, die Flammen bis zu 15 Meter weit in die Luft ‘spucken’ kann. Zuerst gesehen haben wir dieses Design auf dem brititschen Glastonburry Festival:

#Glastonbury

Ein von Glastonbury Festival (@glastoofficial) gepostetes Foto am

Auch die Künstler der Szene sind schon in freudiger Erwartung eine so spektakuläre Bühne zu bespielen. Martin Garrix trifft die letzten Vorbereitungen für die größte Show seiner Karriere mit 9 (!!!) unveröffentlichten Titeteln (wir berichteten). Auch Afrojack hat schonmal einen Blick auf die Bühne geworfen und eine Foto der Bühne bei Nacht geschossen:

#ULTRA 2016 stage !!!

Ein von Nick (@afrojack) gepostetes Foto am

Wir sind beindruckt von der Leistung der Designer und freuen uns auf sensationelle Aufritte von Künstlern wie Martin Garrix, Hardwell, Zedd, Deadmau5 und co!

Quelle:
Miami In New Times