Katermucke IAATM

Sonntag Mittag – genau die richtige Zeit für ein bisschen entspannte Katermucke! Vergesst Aspirin und Ibuprofen – jede Woche stellt euch IAATM einen Song vor, der diese Woche den Kater der letzten Nacht verjagen kann! 

Diese Woche: Bebe Rexha – No Broken Hearts (feat. Nicki Minaj)

Bebe Rexha Katermucke

facebook.com/beberexha

“No broken hearts in the club, no tears in the club ’cause we gon’ get it poppin’ tonight” – eine Zeile aus Bebe Rexhas neuer Single No Broken Hearts, die sicherlich den gestrigen Abend von dem ein oder anderen von euch ganz gut beschreibt. Wer den Samstag also für eine ausgiebige Clubnacht genutzt hat, kann heute garantiert gute Katermucke auf die Ohren gebrauchen.

Nach Features für David Guetta (sie war Co-Schreiberin bei “Hey Mama”) oder dem Hit Me, Myself, & I zusammen mit G-Eazy veröffentlichte Bebe Rexha diese Woche ihre eigene Single No Broken Hearts, die neben ihrer eigenen, starken Stimme noch einen sehr coolen Part von Nicki Minaj bereit hält – zwei absolute Powerfrauen in einem Track. Das kann man sich an einem verkaterten Sonntag doch mal geben, oder?

Bebe Rexhas Socials
Facebook
Instagram
Homepage