Axel Christofer Hedfors oder den meisten als Axwell bekannt, ehemaliges Mitglied der superlativen Gruppe Swedish House Mafia, hat seit über drei Jahren keine Solo-Single released. 2013 kam sein letztes komplett eigenes Werk “Center Of The Universe” heraus und nun veröffentlicht der Schwede seinen neuen Track, der seit dem Ultra Music Festival 2015 als ID in den Sets von Axwell^Ingrosso in jedem Set zu finden war. Auf besagtem Festival bedankte sich Axel sehr speziell und unvergesslich mit:“We’d like to show you our tits”. Was darauf dann lange als eine neue Collaboration von Axwell^Ingrosso galt, kommt nun überraschend als eigene Single auf dem Label Axtone.

Axwell; Barricade

Immer up-to-date bleiben: Folge uns doch einfach auf Facebook

 

Axwell released neue Solo-Single nach 3 Jahren

Dass hier Qualität dahinter steckt müssen wir Euch bei diesem Interpeten nun wirklich nicht sagen, aber verdammt ist die neue Scheibe genial. Sie vereint quasi alles was zurzeit angesagt ist und das mit einer Innovation wie man sie vom Schweden seit jeher gewohnt ist. Treibender Progressive House gepaart mit Big Room Elementen, Dubstep Break-Beat und Vocals, die schnell ins Ohr gehen.

Hier könnt Ihr Euch die neue Granate anhören:

Quelle: Facebook