Das Ultra Music Festival 2016 in Miami hat ENDLICH begonnen: HIER beginnt die Festivalsaison des Jahres, HIER stellen Produzenten wie Hardwell, Dash Berlin, MAKJ, Martin Garrix, DJ Snake, W&W, Hardwell, Armin Van Buuren, Avicii und viele mehr, ihre neuen Songs vor, die einige Tage, Wochen oder Monate später in jedem Radio, auf Spotify und auf der Party eures Vertrauens laufen. In unvergleichlicher, urbaner Atmosphäre beweisen sich bereits zum 18. Mal die DJ Superstars vor einem Millionen Publikum in Miami und vor dem Livestream.

Avicii Ultra 2016

Photocredit: Instagram Avicii, © @sean_eriksson

Für all jene, die nicht das Kleingeld aufbringen konnten, um ein unvergessliches Wochenende in der Metropole Floridas zu verbringen, haben wir etwas parat: Die Livesets der Künstler – stets aktuell gehalten, dank der Playlisten von unseren Freunden von 1001Tracklists.com!

Immer up-to-date bleiben: Folge uns doch einfach auf Facebook

 

AVICII – LIVE @ ULTRA MUSIC FESTIVAL 2016 MIAMI – 19-03-2016

Mit Klassikern wie “I Could Be The One”, über Dauerohrwürmer wie “Hey Brother” oder “Waiting For Love” und natürlich Songs aus seinem aktuellen Album “Stories”, sorgte Avicii an diesem Samstag für ein ausgewogenes, melodisches Set und gute Laune in der Crowd des Ultra Music Festivals – und uns Zuschauern vorm Laptop. Der talentierte Schwede präsentiere außerdem einige neue Tracks, auf die wir uns in diesem Jahr freuen dürfen!

01. Avicii feat. Alessandro Cavazza – Without You (Intro Edit) [PRMD]

02. Avicii & Nicky Romero – I Could Be The One [LE7ELS]

03. Avicii ft. Sandro CavazzaWe Burn  [PRMD ]

04. Avicii feat. ID – All My Life [PRMD]

05. Avicii feat. ID – Can’t Get Enough [PRMD]

06. Avicii feat. ID – Forever Yours [PRMD]

07. Avicii feat. Alessandro Cavazza – Our Love [PRMD]

08. Avicii – Levels (Original Vocal Mix) [LE7ELS]

09. Avicii feat. Alessandro Cavazza – Unbreakable [PRMD]

10. Avicii feat. Noonie Bao – City Lights [PRMD]

11. Avicii – ID

12. Avicii feat. Simon Aldred – Heaven [PRMD]

13. Klahr – Lyon [AXTONE]

Twitch stream ends here

14. ID – ID

15. Avicii & Martin Garrix ft. Simon AldredWaiting For Love  [PRMD ]

16. ID – ID

17. Avicii ft. Dan TyminskiHey Brother  [PRMD /ISLAND ] w/ Avicii ft. Dan Tyminski – Hey Brother (Syn Cole Remix)  [PRMD /ISLAND ]

18. Avicii ft. Audra Mae – Long Road To Hell (Instrumental Mix)  [PRMD ] w/ Disclosure ft. Mary J Blige – F For You (Acappella)  [PMR ]

19. ColdplayA Sky Full Of Stars [PARLOPHONE ]

20. Krewella & W&W vs. Avicii vs. Bingo Players vs. Hardwell & W&W – Live For The Night vs. Wake Me Up vs. Don’t Stop The Madness (Hardwell Mashup) [HYSTERIA​/​PRMD​/​COLUMBIA​/​REVEALED]

Please set a backlink to keep tracklist up-to-date: 1001.tl/102193