Armin van Buuren und seine neue Single

Mehr als 25 Jahre ist es nun her, dass Armin van Buuren seine musikalische Karriere begonnen hat. Seit den frühen Neunzigern ist der sympathische Niederländer als DJ und Produzent auf den Bühnen dieser Welt unterwegs. Damit ist er eines der Urgesteine der Szene überhaupt. Doch wie auch seine Kollegen David Guetta und Tiesto, hat van Buuren sich im Laufe der Zeit und vor allem seinen Sound verändert. Die letzte Veränderung empfingen wir in musikalischer Art in Form eines experimentellen Titels zusammen mit dem israelischen Duo Vini Vici. „Great Spirit“ heißt die letzte Scheibe und findet sich im Genre Goa bzw. Psy-Trance wieder.

Wie alles begann

Seinen Anfang hat Armin van Buuren mit Trance gemacht – was damals als die populärste elektronische Musikrichtung ihrer Zeit galt, aber auch heute noch einige sogenannte Die-Hard-Fans vorzuweisen hat. Seitdem hat er eigentlich so ziemlich alles ausprobiert, was im Bereich des Möglichen und Unmöglichen war. Es gab Bigroom Produktionen zusammen mit W&W oder Hardwell. Außerdem gab es zu diversen Singles Hardstyle Remixe; einige Titel auf seinem aktuellen Album “Embrace” gehen sogar in Richtung des Radio-Mainstreams. Aviram Saharai & Matan Kadosh verfolgen da ein etwas anderes Credo: Unter ihrem Alias “Vini Vici” veröffentlichen sie Psy-Trance und Goa Titel.

Zusammenarbeit mit Grammy-Gewinner

Die neue Single I Need You ist wiederum ein Umschwung in die Radioschiene á la “Another You”. Zusammen mit Sänger Olaf Blackwood und dem mit einem Grammy prämierten Produzenten Fernando Garibay erschien dieser Song am 06. Januar auf dem in Amsterdam sitzenden Label Armada Music. Armin beschreibt die Zusammenarbeit wie folgt: It’s been truly inspiring to work with Fernando Garibay and Olaf Blackwood and to come up with something so musically adventurous. I am very proud of the result and can’t wait to hear what everyone thinks of ‘I Need You’.” 

Armin van Buuren

Im Laufe seiner Karriere wirkte Garibay bei einigen globalen Welthits mit und schaffte es so zu fünf Nummer #1 Hits in den USA, sowie verschiedenen Billboard Dance Top 10 Songs. Er war bereits mit Superstars wie U2, Kylie Minogue, Britney Spears, Whitney Houston, Shakira, Enrique Iglesias im Studio und produzierte Lady Gagas Album “The Fame Monster”, das 2010 bei den 53. Grammy Awards den Titel „Best Pop Vocal Album“ gewann. Der Mann weiß also wie man erfolgreich Musik macht und das hört man auch. Gepaart mit dem in Los Angeles gedrehten Video, ist hier also eine erfolgreiche Single garantiert.

Hier geht’s zur neuen Single I Need You:

 

Bild: rukes.com